Brenner für Pizzabacköfen für den privaten Gebrauch

DRAGO P1 MIT RADIALFLAMME

Dieser Brenner wurde speziell entwickelt, um die typischen Holzöfen mit indirekter Hitze mit Gas zu betreiben.

Für die Installation muss eine Bohrung Ø 110 mm in der Mitte der Brennkammerebene hergestellt werden, wo das Brennholz aufgelegt wird.

Um Platz in der Höhe zu gewinnen, kann Drago P1 Radiale auch abgewinkelt konstruiert werden. Das Steuer- und Regelsystem für die Flamme ist identisch mit den anderen atmosphärischen Drago-Brennern.

Die Flamme, die der Flammendiffusor des Drago P1 Radiale ist sehr klein, weil sie sich am Außenrand entwickelt. Sie erhitzt also in gleichmäßiger Form die Kuppel mit der feuerfesten Auskleidung der Backkammer des Ofens, dann hüllen die Verbrennungsprodukte die Seitenwände ein und ziehen durch das Rauchabzugsrohr ab, ohne in Berührung mit den Lebensmitteln zu geraten, die in der Kammer gebacken werden.

Sind Sie an diesem Produkt interessiert?

ZUBEHÖR

FLANSCH MIT ROHR AUS HITZEBESTÄNDIGEM STAHL

Flansch zur Befestigung des Drago-Brenners am Ofen, komplett mit Rohr aus hitzebeständigem Stahl von 140 mm Durchmesser, das auf die Abmessungen der Ofengrundplatte zugeschnittenen ist. Es ragt normalerweise um ca. 2-3 cm aus der Backebene hervor, um den Brenner zu schützen.

VERSCHLUSSSTOPFEN DES BRENNERS AUS HITZEBESTÄNDIGEM STAHL

Der Verschlussstopfen des Brenners aus hitzebeständigem Stahl ermöglicht die vollständige Isolierung der Brennerflamme vom Ofen für diejenigen, die den Ofen ausschließlich mit Brennholz benutzen wollen, ohne den Brenner mit Asche zu verunreinigen.

THERMOMETER

Fach mit 100-cm-Thermometer mit Kugel

TECHNISCHES DATENBLATT DRAGO P1 MIT RADIALFLAMME

MODELLWÄRMELEISTUNGGASDRUCKGASANSCHLUSS
in Zoll
GEWICHT
in Kg
in Kwin Kcal/hin mbar
MinMaxMinMaxMinMax
DRAGO P1
METHANGAS
6155.16012.90010251/2″7
DRAGO P1
LPG
6155.16012.90025501/2″7

Kontakte

INFORMATIONEN ANFORDERN

für das Produkt

DRAGO P1 MIT RADIALFLAMME

780149ddfa09fbd86eb140fe6810d770_XL